Pädakustik

Welche Hörsysteme gibt es für Kinder?

Mädchen mit Hörgerät von Krönung Hörakustik

Hörgeräte: Hörgeräte sind die am häufigsten verwendeten Hörsysteme für Kinder. Man unterscheidet verschiedene Bauformen:

  • Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte (HdO)
  • Im-Ohr-Hörgeräte mit individueller Anpassung (maßgefertigt)
  • Exhörer-Hörgeräte

Hörgeräte für Babys und Kleinkinder: Bei Säuglingen und Kleinkindern sorgen wir durch spezielle Tragehilfen, wie Baha®Softband, Soundarc® oder bajula Trage-Systeme® für optimalen Halt der Hörgeräte. Damit auch die kleinsten Patienten den bestmöglichen Hörkomfort erhalten.

Hörgeräte für Kinder und Jugendliche: Damit sich Ihr Kind mit Hörsystemen wohlfühlt, gehen wir spielerisch, wertschätzend und kompetent auf die individuellen Bedürfnisse ein. Wir möchten zeigen, dass Hörgeräte cool, bunt, sportlich und robust sein können.

Cochlea-Implantate für Kinder: Diese Systeme werden bei Kindern mit starkem Hörverlust oder bei Taubheit eingesetzt.  Ein Cochlea-Implantat besteht aus einem äußeren Teil, der hinter dem Ohr getragen wird, und einem implantierten Teil, welcher in die Hörschnecke im Innenohr eingesetzt wird. Das Cochlea-Implantat stimuliert den Hörnerv direkt und ermöglicht es dem Kind, Klänge wahrzunehmen und Sprache zu hören. Unsere geschulten CI-Akustiker übernehmen bei Ihrem Kind die Nachbetreuung und den CI-Service.

Knochenleitungs- und Vibrationssysteme: Diese Hörsysteme leiten den Schall über Vibrationen im Knochen statt über das Ohr weiter. Sie werden häufig bei Kindern mit angeborener Gehörgangs Atresie oder Mittelohrproblemen eingesetzt, bei denen herkömmliche Hörgeräte nicht angewendet werden können.

FM-Systeme/ Zubehör für Schulkinder: FM-Systeme sind drahtlose Übertragungsanlagen, die das Signal vom Sprecher direkt zum Hörgerät oder Cochlea-Implantat des Kindes übertragen. Sie werden oft in schulischen Umgebungen eingesetzt, indem Hintergrundgeräusche reduziert werden, um dadurch die Sprachverständlichkeit zu verbessern.

Die Auswahl des richtigen Hörsystems für ein Kind hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Grad des Hörverlusts
  • Anatomie des Ohres
  • Altersgruppe
  • individuelle Bedürfnisse des Kindes

Unsere geschulten Pädakustiker beraten und unterstützen Eltern bei der Auswahl des geeigneten Hörsystems für Ihr Kind.

Wo bekomme ich meine Pädakustik-Beratung?

Wir bieten unsere pädakustischen Beratungen in allen Filialen an. Nehmen Sie gerne telefonisch Kontakt auf oder buchen Sie noch heute online einen Termin.

  Filiale finden & Termin buchen

Bei Kindern von etwa 0-8 Jahren empfehlen wir den Besuch eines unserer Hörzentren: Hörzentrum Fulda oder Hörzentrum Bad Kissingen.

  Hörzentrum Fulda   Hörzentrum Bad Kissingen

Icon Marker